Ein Text über Wissen und Tun

Wissen ist Macht, heißt es in einigen Kreisen.

Doch an manchen Stellen auch völliger Bullshit. Was bringt mir Wissen, wenn ich es nicht einsetze? Was bringen mir Weiterbildungen, wo mein Kopf platzt, meine Hand aber nichts zu tun bekommt? Was bringen Führungsmodelle, wenn ich sie nicht anwende?

Nichts! Gar nichts!

In meinen Weiterbildungen habe ich einige “Sammler” getroffen. Einer davon war Ski-Lehrer, NLP Master, studierter Betriebswirt, Paragliding-Lehrer und vor allem unentschlossen. Er verbrachte seine Zeit lieber damit noch mehr Wissen anzuhäufen…es könnte ja sein, dass er nicht gut genug für das ist, was er machen will. Und was war das noch? Ach ja: er hatte keine Ahnung!

Vielleicht fand ich deswegen die Schule damals so ermüdend und den Sport so schön. Vielleicht bin ich deswegen nie in die Fussstapfen meines Vaters als Bankkaufmann getreten. Mir war Tun stets wichtiger als Wissen – denn nur mit der Handlung bewegt sich meine Hand und schlussendlich bewegt sich dann auch etwas.

Mein Appell: Scheiß’ auf mehr Wissen, tue lieber! Und wenn du Weiterbildungen besuchst, achte darauf, dass viele Übungen dabei sind, die dich aus deiner Komfort-Zone kitzeln!

Meine Workshops sind stets so aufgebaut, dass das Wissen, das ich vermittle, auch genutzt wird.

Tun, bis es kracht statt Wissen ist Macht!

Handouts-33.jpg

Noch mehr...

Share on linkedin
Share on xing
Share on twitter
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email